Ganzheitliche Zahnheilkunde in Koblenz, Boppard und Oberfell

Mittelohrentzündung bei Kindern

Aufbissschiene verhindert wiederkehrende Mittelohrentzündung

Aufbissschiene verhindert Mittelohrentzündung bei Kindern (© Robert Kneschke - Fotolia.com)Kinder leiden häufig an einer Mittelohrentzündung. Diese in der Fachsprache rezidivierenden Paukenergüsse genannten Ohrentzündungen werden meist schon bei Kindergartenkindern diagnostiziert. Durch Zähneknirschen über den erhöhten Druck des Kiefergelenkes kommt es zur Verengung des Gehörganges und damit zum erschwerten Abfluss von Ohrflüssigkeit. Das ist nicht nur unangenehm, sondern sehr schmerzhaft für die Kinder.

Unsere von Dr. Patricia von Landenberg entwickelten Kinderaufbissschiene wird ohne Medikamente Abhilfe geschaffen. Gleichzeitig werden die Zähne geschont.

Wenn auch Ihr Kind an Mittelohrentzündung leidet, kontaktieren Sie uns. Vielleicht können wir Ihnen mit der Aufbissschiene helfen.

Jameda-Siegel